Marathontraining: 5. Woche abgeschlossen

Oli & Alex beim LongrunDie 5. Woche unseres Trainings für den Marathon ist nun abgeschlossen. Wir spüren den Körper, jede Zelle will versorgt sein. Jeder Fehler macht sich stark bemerkbar.
Aber: Es geht weiter! 

So standen bei Oli heute 24 Kilometer und bei mir 30 Kilometer auf dem Plan. Eigentlich auch keine große Sache, je nachdem was man am Vortag so gemacht hat…

Das Wetter war wieder einmal super – zwar war es teilweise etwas windig, aber kein Regen! Der Weg führte mich diesmal bis zum Mariensteg in Freiburg, wo ich dann noch ganz schnell ein Bild machte. Hier war die erste Hälfte rum und ich dachte mir noch, dass mir bestimmt irgendwann Oli über den Weg laufen müsste.

Als ich dann grad aus Freiburg wieder heraus war, sah ich weit entfernt einen gelben Punkt. Da ich mich beim letzten Lauf schön zum Pfosten gemacht hatte, weil da irgendein anderer Läufer genau so eine gelbe Jacke trug und ich wie ein irrer gewunken habe, verzichtete ich vorerst auf die Signalgebung.

Aber desto näher der leuchtende Punkt kam, desto deutlicher wurde es: Oli!
Er schien heute nicht ganz so fit zu sein, als er mir entgegenkam. Der Gesichtsausdruck auf dem Foto verrät wohl zumindest etwas, was er gestern erlebt haben muss.

Wie dem auch sei, wir haben es beide gut geschafft und können jetzt wieder schön entspannt den Sonntag auf dem Sofa ausklingen lassen.

Sportliche Grüße
Oli & Alex

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.