GoPro Hero 4 Silver

GoPro Hero 4 SilverIn den letzten Jahren haben wir viele Bilder und Videos gemacht, die wir hier und bei Facebook veröffentlicht haben. Obwohl ja bekannt ist, dass nicht unbedingt die Bildqualität für ein gutes Video oder Bild verantwortlich ist, habe ich mich dennoch für eine zusätzliche Aufnahmequelle entschieden: Die GoPro Hero 4 Silver.

Die Möglichkeiten eines Smartphones, welches wir eigentlich immer bei unseren Läufen dabei haben, sind außerordentlich gut und werden wir auch weiterhin nutzen. Bei größeren Events oder auch besonderen Anlässen kommt nun aber auch mal die GoPro zum Einsatz. Zum einen ist sie viel robuster als ein Smartphone und zum anderen hat sie einen unheimlichen Weitwinkel, sofern man ihn wünscht.
Die Bildqualität ist überragend und mit dieser Version sind sogar 2,7K Videos mit 30 fps möglich. Allerdings reicht mir bislang die Auslösung 1080p, sprich FullHD, völlig aus. Das war auch ein Grund, weshalb ich mich für die Variante Silver und nicht für die Black entschieden hatte, die auch noch 4K in 30 fps ermöglicht (Silver= 15 fps in 4K)!
Meine Entscheidung zum Kauf wurde zudem durch die Tatsache, dass die Silver schon mit einem Display daher kommt, noch weiter verstärkt.

Eine ruhige Hand ist übrigens auch bei der GoPro von Vorteil, um überhaupt einigermaßen vernünftige Videos während des Laufens aufzunehmen. Aber so wie es aussieht, klappt das ganz gut.

Ok, einen Nachteil gibt es ja fast immer: Wohin mit dem Ding? Das Smartphone hatte ich einfach in eine Bauchtasche verstaut. Die GoPro Hero ist zwar selbst so klein, dass sie sogar in die eingenähten Taschen einer Laufhose passen würde, allerdings klappt das mit Gehäuse und 3-Achsen-Arm natürlich nicht mehr. Hierfür wird mir aber bestimmt noch etwas einfallen.

Das erste große Videoprojekt wird der Halbmarathon Freiburg 2015 sein.
Schauen wir mal, was es für ein Spielfilm wird! 🙂

Sportliche Grüße
Alex

 

0

2 Gedanken zu „GoPro Hero 4 Silver

  1. Interessante Sache. Habt Ihr beim Halbmarathon in Freiburg einen Film erstellt? Habe auf Anhieb nichts entdecken können.

    Viele Grüße und keep an running!

  2. Hallo Dirk,
    ja, wie ich im letzten Satz des Berichtes erwähnte, wird es zu dem Wettkampf ein Video geben. Das Material dazu wurde allerdings so umfangreich, dass die Bearbeitung noch etwas dauert.
    Gruß
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.