Brooks Adrenaline GTS 12 mit 1000 Kilometern

Laufschuh von Alex

Ein Paar Laufschuhe von Alex, der Brooks Adrenaline GTS 12

Es war mal wieder soweit: Ein weiteres Paar meiner geliebten GTS aus der Brooksfamilie kam in die Tonne. 

Irgendwann geht es einfach nicht mehr. Zwar waren die Schuhe optisch noch sehr gut in Schuss und hatten keine Schäden an den Nähten oder sonstige Macken, aber dafür war die Sohle total platt. Das Profil war speziell im vorderen Bereich bis zum weichen Gummi runter. Damit haben diese Schuhe eine komplette Laufsaison gehalten und mich damit mehr als 1000 Kilometer getragen.

Ich verwende seit 2009 nur noch Brooks Adrenalins GTS und besitze mindestens zwei Paar davon. Zwischendurch versuche ich es auch mit anderen Marken, jedoch ist dieser Schuh der einzige, der keinerlei Probleme bei mir auslöst.

Wenn die Füße irgendwann zu brennen beginnen und das Laufgeräusch immer lauter wird, dann hat der Schuh ausgedient. Nicht alle meine Brooks haben so lange gehalten, denn ich renne viel auf Asphalt, aber vielleicht hat sich mein Laufstil verbessert, sodass der Verschleiß nicht ganz so schnell voran schreitet. Einige Paare davor brachten es nur auf etwa 800 Kilometer.

Das Profil nach über 1000 Kilometern

Das Profil nach über 1000 Kilometern

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.