Freiburger LaufNacht 2016

Freiburger LaufNacht 2016Am 03.06.2016 erlebten wir in Freiburg eine echt gute (Lauf-) Party mit viel Spaß! Mit 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren wir hier am Start!

Die Freiburger LaufNacht ist für uns wie eine große Werbeveranstaltung: Wie auch im letzten Jahr konnten wir wieder einige Freunde und bekannte motivieren, mit uns den Laufabend zu verbringen. Damit erreichten wir unsere bisher höchste Teilnehmerzahl bei einem Wettkampf. Zwar wären wir sogar noch mehr gewesen, aber fünf Läuferinnen und Läufer konnten aus unterschiedlichen Gründen nicht starten.

Oli und ich fuhren schon am Nachmittag zum Karlsplatz und postierten uns zunächst mitten auf dem Platz. Später konnten wir uns dann direkt an die Strecke stellen, was für uns auf jeden Fall günstiger war. Nach und nach versammelten sich mit der Zeit immer mehr orangene T-Shirt-Träger um den Jeep, sodass das Team bald komplett war.

Um 19:15 Uhr sollte der erste Wettkampf für Lara beim Schülerlauf U12 starten. Mit einer leichten Verspätung und einer etwas nervösen Lara war dann der Startschuss zu hören. Von ganz hinten startete sie ihr Rennen und musste gleich nach der Startlinie kurz halten, weil es zu einem kleinen Sturz mit mehreren Teilnehmern kam. Nach 1100 Metern erreichte sie das Ziel – ihren ersten Wettkampf!
Ganz zufrieden war sie nicht, dass konnte man ihr ansehen, aber für das erste Mal hat sie ihren Lauf mit einer Zielzeit von 6:20 Minuten prima gefinished.
Trotzdem war es schwierig, ihr ein Lächeln zu entlocken. 🙂

Neben weiteren Schülerläufen der höheren Altersklassen und dem Sportlerlauf waren wir nach 21 Uhr dran. 21 hell leuchtende Läuferinnen und Läufer des Teams tummelten sich in der Startaufstellung und machten sich dann auf ihren Weg mit 486 anderen durch die etwas schwüle Luft.

Es war ein schöner Lauf und wir sind alle gut über die Distanz gekommen.

Alle von uns haben ihren Lauf sehr gut gemeistert und wie ihr sieht, haben sich fast alle, die letztes Jahr schon mit uns unterwegs waren, zum Teil erheblich verbessert! Gratulation nochmal von meiner Seite!

Dirk 24:28 Min. (24:24 Min. +00:04 Min.)
Michael Br. 24:29 Min.
Janine 24:32 Min. (25:41 Min. -01:09 Min.)
Alex 24:46 Min. (24:53 Min. -00:07 Min.)
Ferdinand 26:12 Min.
Martin 27:23 Min.
Oli 28:03 Min.(28:26 Min. -00:23 Min.)
Sabine S. 28:05 Min.
Rennkrümel 29:02 Min.
Tanja 29:03 Min.
Claudia 29:29 Min.
Michael Bo. 29:35 Min.
Caroline 30:13 Min.
Vicky 30:59 Min.
Dunja 32:39 Min. (32:23 Min. -00:16 Min.)
Sabine W. 32:47 Min. (32:54 Min. -00:07 Min.)
Karin 33:27 Min.
Markus 35:49 Min. (39:42 Min. -04:07 Min.)
HP 37:06 Min.
Nadja 37:50 Min. (39:46 Min. -01:56 Min.)
Jutta 37:52 Min. (39:46 Min. -01:54 Min.)

Die kompletten Ergebnislisten können über die Freiburger LaufNacht oder direkt hier aufgerufen werden.

Freiburger Laufnacht 2016Nach dem Lauf versammelten wir uns wieder um den Jeep und wie es sich für das Whiskey Running Team speziell bei diesem Lauf gehört, packten wir die Box mit den 30 eisgekühlten Jacky-Dosen aus und feierten unseren Lauftag. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Silvia, die selbst nicht mitlaufen konnte und daher den Abend bildlich festgehalten hatte. Alle Bilder des Tages können hier angesehen werden.

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, mit euch allen diese LaufNacht zu erleben! Wir haben einige neue Bekanntschaften knüpfen können und freuen uns schon jetzt auf die Freiburger LaufNacht 2017.

Sportliche Grüße
Alex

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.