Läuferprofil von Tanja

TanjaName: Tanja
Spitzname: Lisbeth (dürfen aber nur ausgewählte sagen *smile*)
Jahrgang: 1977

Zu meiner Person:
Sport an sich habe ich schon immer gern gemacht, war in Fitneßstudios und bin immer mal wieder gelaufen. Richtig zum Laufen bin ich 2009 gekommen und war damals froh wenn ich jeden zweiten Tag meine 40min hinter mich gebracht habe…

Mittlerweils sage ich:
„Ein Tag ohne Sport oder ohne Laufen
ist ein verlorener Tag“.

Es dürfen auch gern mal zwei Trainingseinheiten am Tag sein! Laufen kann man immer, egal ob man im Urlaub in Südtirol oder am Meer ist, egal welches Wetter und auch egal ob es im Sommer morgens 5:30 Uhr oder abends 21 Uhr ist.

Ich bin neben dem Laufen auch sehr gern mit dem Mountainbike in den Wäldern zwischen Neuenburg und dem Blauen unterwegs, gehe zum Schwimmtraining, Wandern und machen auch noch ein bisschen was für die Muskeln. Langweilig wird mir sicherlich nicht und falls das doch mal so sein sollte, habe ich noch einen kleinen Garten und finde immer etwas zu tun.

Trainingspläne kenne ich viele – daran halten ist für mich sehr schwer, die wollen immer Ruhetage! Als „Hochpulser“ bin ich auch immer über den angegebenen Grenzen, das macht die Sache für mich noch schwerer…

Meinen ersten Wettkampf bin ich am 06.12.2014 beim Nikolauslauf in Badenweiler gelaufen. Damals bin ich einfach ohne jegliche Erwartung losgelaufen und war doch extrem erstaunt was man aus seinem Körper herausholen kann.

Als nächstes hatte ich den Halbmarathon Freiburg in Angriff genommen und erfolgreich unter meiner eigenen Zielzeit zu Ende gebracht.

Gern würde ich mal einen Triathlon machen und einen Marathon laufen – alles Ziele die ich im Auge habe, aber noch an der Umsetzung feile und sicherlich irgendwann in die Realität umsetze.


Meine Laufschuhe:
Salomon Speedcross
Asics Gel Trabuco
Brooks Ghost 8 GTX

Pulsuhr:
Polar M400


Meine bisherigen Wettkämpfe:

Ladies Run Ihringen (5 km)
2016: 25:51 Min.

Freiburger LaufNacht (5,5 km)
2016: 29:03 Min.
2017: 28:24 Min.

Staufener Altstadtlauf (6 km)
2016: 31:33 Min.

Nikolauslauf Badenweiler (8,4 km/ 120 Höhenmeter)
2014: 47:07 Min. (1. Wettkampf)
2015: 43:25 Min.

5 Läufe des Markgräfler Cup 2015

Biengener Mitternachtslauf (9 km)
2016: 47:51 Min.

Badenweiler Feierabendlauf (9,7 km)
2015: 54:05 Min.
2016: 49:58 Min.

10 km Wettkämpfe:
2015: 54:19 Min. (Britzinger Silvesterlauf)
2016: 55:32 Min. (Münstertäler Panoramalauf)
2016: 54:48 Min. (Britzinger Silvesterlauf)

Sulzburger Frühlingslauf (10,2 km)
2015: 58:26 Min.
2016
: 55:01 Min.
2017: 58:12 Min.

Genusslauf Müllheim (10,8 km)
2017: 1:15:25 Std.

Stadtlauf Freiburg (11 km)
2017: 1:01:16 Std.

Schluchseelauf (18,3 km):
2015: 1:45:32 Std.
2016: 1:41:49 Std.
2017: 1:45:17 Std.

21,1 km – Halbmarathon
2015: 2:00:30 Std. (Freiburg HM)
2015: 1:58:53 Std. (Int. Schwarzwald-Marathon Bräunlingen)
2016: 2:00:10 Std. (Freiburg HM)
2016: 2:31:01 Std. (Genusslauf)
2017: 2:19:28 Std. (Int. Schwarzwald-Marathon Bräunlingen)

42,195 km – Marathon
2016: 4:19:35 Std. (34. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe)
2017: 4:19:08 Std. (41. Leipzig Marathon)
2017: 4:08:36 Std. (35. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe)