Läuferprofil von Alex (Rennkrümel)

Alex (Rennkrümel)

Name: Alex
Spitzname: Rennkrümel
Jahrgang: 1969

Zu meiner Person:

Hallo zusammen,
bei mir wäre die Bezeichnung Wohlfühlpuls-Genussläufer angebracht und ich laufe dank dem Whiskey Running Team das ganze Jahr und meistens auch bei jedem Wetter.

Zum Laufen gekommen bin ich doch tatsächlich nach dem ein oder anderen Gläschen Wein an einem sehr lustigen Tag. Da wurde mir das neueste Projekt von Alex und Oli vorgestellt: „Halbmarathon 2015“ …und ich war sofort Feuer und Flamme. 🙂

Da ich eher zu der Kategorie Mensch gehöre, die hin und wieder mal ein bisschen den besagten „Tritt in den Popo“ braucht, war ich bei Alex an der richtigen Stelle. 🙂

Es war für mich eine einmalige Chance und ich dachte mir, wenn nicht jetzt, wann dann!?
In vielerlei Hinsicht war es für mich ein neuer Start in ein neues Leben. Ich wollte und brauchte diesen Halbmarathon so dringend, damit ich mir und, wenn ich ehrlich bin auch allen anderen, beweisen konnte: ich bin wieder da!
Nach der Diagnose Krebs mit anschließendem Komplettprogramm ist dieses Ziel auch ein Teil meiner Therapie geworden.

Also Leute, schnallt die Laufschuhe an und lauft los, egal ob einfacher Genuss- oder ambitionierter Hobbyläufer, den Laufen ist…

Freiheit, Genuss, Motivation, Therapie, Anstrengung, Selbstfindung

Wie ich die erste Trainingszeit beim Whiskey Running Team erlebt habe, hat Alex im Bericht 10 Monate Rennkrümel-Training zusammengefasst. Wie wir dann das erste Projekt abgeschlossen haben, könnt ihr im Bericht Halbmarathon Freiburg 2015 nachlesen.


Mein Laufschuh:
Asics Gel-Cumulus

Pulsuhr:
Polar M400


Bisherige Bestzeiten:

10k: 54:04 Min. (Hockenheimringlauf)
Halbmarathon: 2017: 1:57:37 Std. (Freiburg HM)


Alle meine bisherigen Wettkämpfe:

Freiburger LaufNacht (5,5 km)
2016: 29:02 Min.
2017: 28:24 Min.

Biengener Mitternachtslauf (9 km)
2017: 51:25 Min.

10 km Wettkämpfe
2015: 59:53 Min. (2. Schwarzwälder Schinkenlauf)
2015: 54:04 Min. (Hockenheimringlauf)
2015: 1:00:42 Min. (Britzinger Silvesterlauf)
2016: 58:26 Min. (Münstertäler Panoramalauf)
2016: 54:30 Min. (Hockenheimringlauf)
2016: 1:01:26 Min. (Britzinger Silvesterlauf)

Sulzburger Frühlingslauf (10,2 km)
2016: 58:49 Min.
2017: 59:00 Min.

Herbstlauf Bad Krozingen (10,6 km)
2014: 1:06:41 Std. (mein erster Wettkampf)
2016: 1:04:06 Std.

Genusslauf Müllheim (10,8 km)
2017: 1:28:49 Min. (tatsächlich Genusslauf)

Int. Kaiserstuhllauf (17,8 km)
2016: 2:01:26 Std.

Schluchseelauf (18,2 km)
2016: 1:54:38 Std.
2017: 1:51:34 Std.

21,1 km – Halbmarathon
2015: 2:04:15 Std. (Freiburg HM)
2016: 2:03:34 Std. (Freiburg HM)
2016: 2:30:55 Std. (Genusslauf, verletzt)
2017: 1:57:37 Std. (Freiburg HM)